Stadträtin und jugendpolitische Sprecherin der SPD Fraktion Ute Wierschem berichtet Mitgliedern der SPD Arenberg-Immendorf, dass der Jugendhilfeausschuss in seiner heutigen Sitzung vom 21. April 2021 beschlossen hat, auf dem Spielplatz Pater-Fröhlich-Straße ein neues Großspielgerät im Rahmen der Ersatzbeschaffung zu installieren. Viele Arenberger Familien werden sich noch erinnern, als im vergangenen Jahr das Spielgerät aufgrund von Sicherheitsmängeln kurzfristig entfernt werden musste. Bei einer turnusmäßigen Begehung stellten die Fachleute des städtischen Eigenbetriebs derart gravierende Mängel fest, dass nur der Abbau des Spielgeräts blieb, um kein Risiko einzugehen. Sicherheit auf den Spielplätzen steht an erster Stelle. “Ich freue mich sehr, dass der Jugendhilfeausschuss heute dem Vorschlag der AG Spielflächen, der ich bereits seit vielen Jahren angehöre, gefolgt ist und der Ersatzbeschaffung für ein neues Spielgerät zugestimmt hat.”, so die SPD-Stadträtin, die gleichzeitig die Hoffnung auf eine schnelle Umsetzung bremsen muss, denn die Lieferzeiten der Spielgerätelieferanten sind enorm und betragen oft mehrere Wochen.

Foto: vlnr. Ute Wierschem, Gerd Blankenberg, Marcus Zwanenburg, Ulrike Falk

Newsletter

Melde Dich jetzt an und erhalte direkt alle neusten Informationen per Mail!

Design and CMS by Favicon FeldmannServices e.K. FeldmannServices e.K.

Datenschutz
FeldmannServices e.K., Inhaber: Dennis Feldmann (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
FeldmannServices e.K., Inhaber: Dennis Feldmann (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: